Foto: Volker Lannert

Forum deutscher Presseclubs trifft sich in Bonn

Vertreter von 23 deutschen Presseclubs, die sich im „Forum deutscher Presseclubs“ zusammengeschlossen haben, haben im Mai 2015 auf Einladung des Bonner Medien-Clubs (BMC) in der Bundesstadt Bonn getagt. Die Idee eines Netzwerks der Presseclubs in Deutschland entstand 2002. Der BMC gehört zu den sieben Gründungsmitgliedern.

Die Abgesandten der Presseclubs tagten in besonderem Ambiente: Ihre Konferenz fand im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland statt. Hier tauschten sich die Teilnehmer darüber aus, mit welchen Strategien es gelingen kann, neue medial aktive Zielgruppen wie etwa Blogger in die Arbeit der Presseclubs zu integrieren.

Außerdem stand ein Empfang bei Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch, ein Besuch im Beethovenhaus und eine Besichtigung des Kanzlerbungalows auf dem Tagungsprogramm.


Bei einem Empfang im Hotel Königshof am Donnerstagabend begrüßte der Vorsitzende des Bonner Medien-Clubs, Dr. Andreas Archut, die Tagungsgäste. Der ehemalige Präsident des Bundesrechnungshofs, Prof. Dr. Dieter Engels, berichtete der Versammlung in einer Keynote-Rede über die Entwicklung Bonns in seiner jüngeren Geschichte.

BMC-Termine:

07.05.2019 HG
Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart

21.05.2019 HB
Emiko

04.06.2019 JHV & HG
Jahreshauptversammlung
Prof. Dr. Isabel Schnabel

01.07.2019
Diplomatenfahrt

22.08.2019
Sommerfest

25.08.2019
Elefantenrennen (BWB)

03.09.2019 HB
Museum Koenig

07.10.2019 HG
Stefan Krause, Leiter der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg

Der Bonner Medienclub ist auch bei Facebook.